Drucken

Meine Liebe

Meine Liebe,
ich habe einen Gefährten
für die Nacht, wenn ich der Stille lausche,
- er weiß nichts von mir.
Und am Tag begleitet Eine mich auf
meinen Wegen,
- fern und unerreichbar im Exil.
Vielleicht sind das Gründe
wenn ich flüchte und nichts verrate,
meine abgrundtiefe Liebe.

 

Stefan Schneider 29.09.1986

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen